Kinderarmut wohnt nebenan

    Liebe Kirchengemeindemitglieder, jedes 5. Kind in Baden-W√ľrttemberg ist arm. Diese Kinder haben zwar etwas zu essen und anzuziehen. Aber arm zu sein hei√üt heutzutage, nicht am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu k√∂nnen. Arme Kinder sind oft nicht beim Schulausflug dabei. Viele dieser Kinder haben noch nie ihren Kindergeburtstag zuhause gefeiert. Sie k√∂nnen nicht im Fu√üballverein mitkicken und haben auch niemanden, der mit ihnen Mathe √ľbt.

    • Um auf Kinderarmut im ganzen Land aufmerksam zu machen, hat der Caritasverband der Di√∂zese im Jahr 2016 die Initiative ‚ÄěMACH DICH STARK‚Äú gegr√ľndet.
    • Aus Anlass seines 100j√§hrigen Bestehens bewirbt der Verband diese Initiative f√ľr Kinder im S√ľdwesten mit der Kampagne ‚ÄěKinderarmut wohnt nebenan‚Äú.
    • Neben der Kinderstiftung Ravensburg, die sich aktiv f√ľr die F√∂rderung von Kindern in benachteiligten Lebenssituationen einsetzt, beraten und unterst√ľtzen auch Dienste der Caritas Bodensee-Oberschwaben im Dekanat Kinder und Familien in schwierigen Lebenssituationen.

    Unter dem Motto ‚ÄěKinderarmut wohnt nebenan‚Äú ruft die Caritas daher vom 22. bis zum 30. September 2018 zur Caritas-Sammlung in allen Gemeinden der Di√∂zese Rottenburg-Stuttgart auf.

    Diese Spenden werden f√ľr f√ľr Hilfsangebote direkt vor Ort eingesetzt: 50 Prozent der Sammlung bleibt in der Kirchengemeinde f√ľr sozial-karitative Aufgaben und der andere Teil geht an den Caritasverband f√ľr Dienste und Projekte und so in die Caritas-Region vor Ort. Helfen Sie uns helfen!