Wem gehört die Welt?

    Wem gehört die Welt?

    Einblicke in die Machtverhältnisse des globalen Kapitalismus

    Vortrag mit und von Wolfgang Kessler am Donnerstag, 15. November, um 19:30 Uhr im Gemeindehaus Dreifaltigkeit, Angerstr. 8, Ravensburg

    Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben sich die Machtverhältnisse in der Weltwirtschaft grundlegend verändert. Riesige Finanzkonzerne beherrschen multinationale Unternehmen und treiben auch die Politik vor sich her. Welche Folgen diese Veränderungen für die Demokratie, für die Menschen und für die Umwelt haben, beschreibt Wolfgang Kessler, Wirtschaftswissenschaftler und Chefredakteur von Publik-Forum in seinem Vortrag. Und er geht auch der Frage nach, was Politik und die Einzelnen für eine gerechte und nachhaltige Weltwirtschaft tun können.

    Herzliche Einladung!

    Katholische Betriebsseelsorge Ravensburg