Unsere Partnergemeinde San Bernardo in Kolumbien bittet um Unterstützung!

    Die Situation in unserer Partnergemeinde in San Bernardo ist immer noch sehr schwierig.
    Covid 19 Infektionen und Todesfälle nehmen täglich zu. 
    Die höchste Ansteckungswelle wird für Ende Juni erwartet. 
    Die Lebensmittel werden teurer, viele können sich deshalb kaum das Nötigste leisten.
    Viele Familien sind dadurch in Not geraten.  Ein Essenspaket, mit dem sich eine Familie 2 Wochen lang versorgen kann, hat den Wert von 15 €.
    Darum bitten wir Sie herzlich um eine Spende, jeder Euro hilft weiter.
    Sie können Ihre Spende entweder auf unser Pfarramtskonto bei der Kreissparkasse Ravensburg überweisen (IBAN: DE04 6505 0110 0093 6020 99) oder im Pfarrbürobriefkasten einwerfen, bitte jeweils mit dem Hinweis „Spende für San Bernardo“.
    Vermerken Sie auch Ihre Adresse, falls Sie eine Spendenbescheinigung wünschen. 
    Im Namen unserer Partnergemeinde danken wir sehr herzlich für Ihre Unterstützung!