Philosophisches Blitzlicht

    Philosophisches Blitzlicht: Aristoteles und die Freundschaft

    Die Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. bietet als Kooperationspartner der keb G√∂ppingen mit dem Konferenztool ZOOM die Reihe ‚ÄěPhilosophische Blitzlichter‚Äú an.  Die Veranstaltung ist am 4. Juni, beginnt um 18:30 Uhr und ist bis ca. 20 Uhr geplant. Der Titel lautet ‚ÄěAristoteles und die Freundschaft‚Äú. Gute Freundinnen und Freunde bereichern unser Leben. Ohne Freundschaft m√∂chte niemand leben, stellt der Philosoph Aristoteles fest ‚Äď und beschreibt auch gleich, was eine gute Freundschaft ausmacht.

    Ein Technikcheck zum Einsatz der Webcam, des Mikrofons und dem Kennenlernen des virtuellen Kursraums gibt es ab 18 Uhr.  Dr. Andrea Keller ist Philosophin und Referentin bei dieser Veranstaltung.

    So funktioniert das philosophische Blitzlicht: Teilnehmer melden sich √ľber die Webseite www.keb-goeppingen.de an. Nach der Anmeldung wird ein Text verschickt, der zur Vorbereitung gelesen werden soll. Angemeldete Teilnehmer erhalten einen Link zur Videokonferenz. Am Veranstaltungstermin ist es m√∂glich, √ľber den erhaltenen Link der Konferenz beizutreten - per PC, Tablet oder Smartphone oder auch nur telefonisch.

    Nach einem Impuls der Referentin k√∂nnen Fragen gestellt werden. Es besteht die M√∂glichkeit, mitzudiskutieren ‚Äď oder einfach zuzuh√∂ren. Weitere Informationen unter 07161 96336-20 und unter info@keb-goeppingen.de. Der Kurs ist kostenfrei. Es ist m√∂glich, einen freiwilligen Teilnahmebeitrag per √úberweisung an die keb G√∂ppingen (IBAN: DE95 6105 0000 0000 0740 43, KSK G√∂ppingen) zu leisten.

    Online-Formate er√∂ffnen f√ľr die keb Ravensburg die M√∂glichkeit, auch mit r√§umlich weiter entfernten Partner zu kooperieren und die Kosten f√ľr Referenten zwischen den Einrichtungen aufzuteilen.