Liebfrauen und Heilig Kreuz

    Mitteilungen Liebfrauen und Heilig Kreuz Treffen in den Gruppen und Aussch√ľssen:


     

    Aus den Pfarrb√ľchern:  Verstorben sind: Charlotte Zimmermann, Weidenstra√üe; Heinz Steffen, Seestra√üe; Mathilde Brenczek, Adolf-Kolping-Stra√üe; Olinda Kungel, Obere-Burach-Stra√üe; Marianne Streng, Hegaustra√üe

    Die Kirchengemeinderatswahl am 22. M√§rz 2020 findet ausschlie√ülich als Briefwahl statt. Die Wahllokale bleiben geschlossen. Die Briefwahlunterlagen haben Sie bereits erhalten. Abgabefrist f√ľr Wahlbriefe ist Sonntag, 22. M√§rz bis 16 Uhr im Briefkasten des Pfarramtes Liebfrauen, Wilhelmstra√üe

    2. Hinweis zu Messgedenken ‚Äď Messgedenken, die aufgrund des Entfalls der Gottesdienste nicht gehalten werden k√∂nnen, werden auf einen sp√§teren Zeitpunkt verschoben. Hierzu k√∂nnen Sie sich gerne im Pfarrb√ľro Liebfrauen/St. Jodok melden, wenn Sie einen bestimmten Termin w√ľnschen!

    Einfach Essen findet bis mindestens 19. April 2020 nicht statt.

    MISEREOR: Unser Werk f√ľr Entwicklungszusammenarbeit, MISEREOR, setzt sich f√ľr Benachteiligte und Verletzliche in der ganzen Welt ein. Im Rahmen der diesj√§hrigen Fastenaktion unter dem Leitwort ‚ÄěGib Frieden!‚Äú stellt MISEREOR die Arbeit von Partner-Organisationen in Syrien und im Libanon in den Mittelpunkt. Angesichts von Krieg, Terror und Vertreibung ringen diese um ein friedliches Zusammenleben von Menschen verschiedener Kulturen und Religionen. Helfen Sie mit Ihrem Beitrag zur Fastenkollekte. Geben Sie f√ľr den Frieden! MISEREOR-Spendenkonto IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 PAX-Bank ‚Äď Schon jetzt ein herzliches Vergelt¬īs Gott!

    Patchwork ‚Äď Kleider und mehr ‚Äď Einfach nur gut! Die Kleiderl√§den bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

    Die Eingangsfrist der Wahlbriefe ist diözesenweit bis Sonntag, 22. März 2020, 16.00 Uhr im Briefkasten des jeweiligen Pfarramtes.

    Nachruf Maria Kolodziej ‚Äď Am 29. Februar 2020 verstarb Frau Maria Kolodziej im Alter von 87 Jahren. Frau Kolodziej arbeitete lange Jahre als Reinigungskraft im Kindergarten Gut Betha, in der Sonnenb√ľchelkapelle und sp√§ter der Heilig-Kreuz-Kirche und betreute dort die Au√üenanlagen. Sie brachte sich selbstverst√§ndlich in das Gemeindeleben, wie z. B. beim Fronleichnamsfest, Gemeindefasching, Patrozinium aktiv ein, stets bescheiden, leutselig, gro√üherzig und immer ihren Mitmenschen freundlich zugewandt. Dar√ľber hinaus hat sie von Beginn an ab 1989 die Partnerschaft mit der Kirchengemeinde St. Adalbert in Posen in Polen unterst√ľtzt und mitgetragen. Die Kirchengemeinde Liebfrauen und die Gesamtkirchengemeinde Ravensburg sind daf√ľr dankbar und werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie.

    Keine Kurse bei der keb Ravensburg bis 20. April 2020 ‚Äď Bis zum 20. April 2020 findet bei der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. kein Kursbetrieb statt. Danach bewertet die keb aufgrund der aktuellen Lage die Situation neu. Kunden k√∂nnen sich f√ľr Kurse und Vortr√§ge, die ab dem 20.04. stattfinden, regul√§r anmelden. Die Einrichtung nimmt zu Teilnehmern in laufenden Kursen Kontakt auf. Wer sich f√ľr einen Kurs angemeldet hat, der vor dem 20. April stattfindet, erh√§lt ebenfalls eine Nachricht. Die Ma√ünahmen finden zum Schutz der Gesundheit der Teilnehmer statt. Weiterer Grund f√ľr die Absage der Kurse ist die Anordnung des Landkreises Ravensburg vom 15.03.2020 auf der Webseite www.rv.de. F√ľr Fragen stehen die Mitarbeiter unter info@keb-rv.de sowie telefonisch unter 0751/3616130 zur Verf√ľgung.