Führung Liebfrauenkirche

     

    „Ein mächtiges Bauwerk, einer Reichsstadt auf dem Weg zum Handelszentrum würdig“.

    Am Samstag, 25. Mai, lädt der Ausschuss Kreuzweg zu einer Führung um 14 Uhr mit Dr. Ralf Reiter durch die Liebfrauenkirche ein. Treffpunkt ist bei der Mariensäule. Die Liebfrauenkirche gehört zu den bedeutendsten mittelalterlichen Gotteshäusern in Oberschwaben. Im Rahmen der Führung soll den verschiedenen Facetten ihrer rund 750-jährigen Geschichte nachgespürt werden. Die Begehung führt vom ehemaligen Friedhof, über die imposante Westfassade bis zur Architektur- und Ausstattungsgeschichte des Innenraums. Dabei wird auch historisches Bildmaterial gezeigt und über die neuesten Forschungen im Diözesanarchiv Rottenburg berichtet werden. Herzliche Einladung an alle interessierten Frauen und Männer.