Kandidaten fehlen

    Wahl des Kirchengemeinderats

    F√ľr St. Jodok fehlen noch Kandidaten

    RAVENSBURG ‚Äď Am 21./22. M√§rz werden die Kirchengemeinder√§te in den katholischen Kirchengemeinden gew√§hlt. F√ľr die Gemeinde St. Jodok in der Ravensburger Altstadt haben sich bislang aber noch nicht gen√ľgende Kandidaten gefunden, die auch innerhalb der Gemeinde wohnen. In der Gemeinde sind rund 1.630 Katholiken wahlberechtigt. Um die Wahl durchf√ľhren zu k√∂nnen, werden mindestens sechs Kandidaten gebraucht, davon m√ľssen mindestens vier aus der Gemeinde sein, zwei weitere k√∂nnen auch in anderen Gemeinden wohnen. Momentan sind es zusammen vier Kandidaten. Gesucht werden mindestens ein weiterer Kandidat, der in der Gemeinde wohnt, sowie ggf. noch Interessenten ‚Äěvon au√üerhalb‚Äú der Gemeinde.

    Im Rahmen einer Nachfrist k√∂nnen bis sp√§testens Donnerstag, 20. Februar, um 18 Uhr Vorschl√§ge im Postkasten des Pfarramtes St. Jodok, Wilhelmstr. 2, 88212 Ravensburg oder per E-Mail (stjodok.ravensburg@drs.de) abgegeben werden. Wer selber zu einer Kandidatur bereit w√§re oder einen geeigneten Kandidaten vorschlagen m√∂chte, kann sich im Pfarrb√ľro St. Jodok telefonisch unter 0751 361960 melden.