Heimat-Los

    Fastenpredigtreihe in Liebfrauen

    In dem Titel "Heimat-Los" schwingt die Sehnsucht nach verlorener Heimat und der Impuls von Heimat als Schicksal mit, nat├╝rlich auch die Frage, was Heimat genau ausmacht, Ort, Beziehungen oder Erf├╝llung im beruflichen oder freiwilligen Engagement? Die Sehnsucht nach Heimat ist ein biblisches Motiv, wof├╝r das verhei├čene Land steht. Ist diese Verhei├čung politisch durchzusetzen oder ist es eine mystische Verhei├čung, die in einem tieferen Sinn zu verstehen ist? Dar├╝ber wird der Rabbiner Tovia Ben-Cborin aus St. Gallen, der zuvor lange als Rabbi in London lebte, predigen. Dabei ist ihm bewusst, dass er dabei auch innerj├╝disch ein hei├čes Thema anfasst.

    • Diese Frage wird Tobias Reiss weiterf├╝hren und den neutestamentlichen Leitsatz, demzufolge die eigentliche Heimat im Himmel ist, auslegen. Tobias Reiss wird zeigen, wie spirituelle Praxis jenseits herk├Âmmlicher Kategorien Heimaterfahrungen schenken kann. Sein eigenes mit vielerlei Orts- und Berufswechseln ist daf├╝r ein beredtes Zeugnis.
    • J├╝rgen Hohl aus Weingarten ist f├╝r viele ein typisches Gesicht f├╝r oberschw├Ąbische Heimatverbundenheit. Doch wird gerade er in seiner Predigt zeigen, wie ihm seine Heimat zur Fremde wurde und er aus Weingarten wegziehen musste, nachdem er sich ├Âffentlich zu seiner Homosexualit├Ąt bekannt hatte.
    • P. Alfred T├Ânnis, der in Oggelsbeuren eine gigantische Fl├╝chtlingshilfe aufgebaut hat und auch sonst als umtriebiger und kreativer Priester bekannt ist, wird dar├╝ber predigen, was den Menschen, die nach (neuer) Heimat suchen, heilsam unterst├╝tzen kann.
    • Den Schlusspunkt setzt die junge Religionswissenschaftlerin Dr. Esther Berg-Chan, die zum einen ├╝ber Mega-Churches wissenschaftlich arbeitete, zum anderen in einer internationalen katholischen Gemeinde in Singapur engagiert war. Sie wird der Frage nachgehen, wie Religion Menschen Heimat schenken kann.
    • Zu diesem Thema haben Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen des Welfengymnasiums ein Fastentuch gestaltet. Dieses Jahr werden sie bei der ersten Fastenpredigt selbst ihre Gedanken bei diesem Kunstprojekt zu Beginn der ersten Fastenpredigt vorstellen.