Eine-Welt-Ausschuss

    Der Kirchengemeinderat Liebfrauen beschloss, wieder einen Eine-Welt-Ausschuss zu gr├╝nden. Die meisten der bisherigen Eine-Welt-Gruppe sind altershalber oder durch Wegzug ausgeschieden. Wir freuen uns ├╝ber Menschen, die die weltweite Dimension christlicher N├Ąchstenliebe unterst├╝tzen und zugleich deutlich machen, dass katholische Kirche immer eine weltweite Dimension hat.

    Ziel des Ausschusses wird es zun├Ąchst sein, die Unterst├╝tzung des Kinderdorfes Rancho Santa F├ę in Honduras zu intensivieren und je ggf. ├╝ber eine Partnerschaft mit einer Gemeinde nachzudenken. Zudem geht es darum, mit Information und Gebet das Bewusstsein von Solidarit├Ąt und Partnerschaft mit Menschen in ├Ąrmeren L├Ąndern zu st├Ąrken und auch politisch f├╝r mehr Gerechtigkeit auf der Welt einzutreten. Das wird auch im Aufgreifen von Aktionen der gro├čen kirchlichen Hilfswerke geschehen.

    Wer sich daf├╝r interessiert, m├Âge sich bitte im Pfarramt melden. Es sind 4-5 Sitzungen im Jahr. Hinzu kommen die gemeinsam ├╝berlegten Aktionen.