Gottesdienste

    Gottesdienstzeiten in Liebfrauen und Christkönig

    Immer wieder wird die Frage gestellt, warum in Liebfrauen und Christk√∂nig nicht wieder die alten Gottesdienstzeiten 10 Uhr und 10:30 Uhr eingef√ľhrt werden, nachdem wir mit Pfarrer Macho wieder einen Pfarrvikar in der Seelsorgeeinheit haben. Das hat einfache Gr√ľnde: Pfarrer Macho und Pfarrer Kiebler m√ľssen sich gegenseitig vertreten: im Urlaub, bei Krankheit oder anderen Gelegenheiten. Wir bekommen keine Aushilfe von ausw√§rts mehr genehmigt. Wenn also nur 1 Priester an Sonn- und Feiertagen Dienst hat, w√ľrde automatisch in einer der beiden Kirchengemeinden die Messe ausfallen. So kann 1 Priester beide Gottesdienste hintereinander feiern. Au√üerdem war Bedingung f√ľr die Stellenbesetzung des Pfarrvikars in unserer Seelsorgeeinheit, dass beide Pfarrer auch in Ravensburg-S√ľd und Ravensburg-West aushelfen. Seit geraumer Zeit tun das auch beide und waren schon etliche Male in Bavendorf, Weissenau, Taldorf, Gornhofen, Oberzell, usw. Wenn im Sommer 2025 Pfarrer H√ľbschle in Pension geht, wird es in Ravensburg-West eine Vakanz geben, die voraussichtlich auch von den Pfarrern Macho und Kiebler √ľberbr√ľckt werden muss. Aus diesen Gr√ľnden ist es sinnvoll, beide Hauptgottesdienste an Sonn- und Feiertagen in unserer Seelsorgeeinheit hintereinander zu feiern mit der Bitte um Ihr Verst√§ndnis.