Ehrung von Dirigent Erhard Andlauer

    Am 6. Januar 2019 konnte in der Kirchengemeinde St. Peter und Paul Wei√üenau Chorleiter Erhard Andlauer f√ľr seine 40-j√§hrige Dirigentent√§tigkeit geehrt werden.

    Der Kirchenchor umrahmte den festlichen Dreik√∂nigsgottesdienst mit mehrstimmigen Lieds√§tzen, die teilweise im Wechsel mit der Gemeinde gesungen wurden, sowie dem Kyrie und Agnus aus der ‚ÄěMissa brevis in C‚Äú von Alfred Kupp.    Am Ende des Gottesdienstes wurde Erhard Andlauer von Herrn Pfarrer Gunnar Sohl mit den Worten: ‚ÄěSie sind ein Dirigent mit Leib und Seele. Bleiben Sie uns noch lange erhalten.‚Äú gelobt. Pfarrer Sohl w√ľrdigte Herrn Andlauers Freude und Leidenschaft f√ľr die Chorarbeit in Wei√üenau und √ľberreichte ihm eine Urkunde und die Anstecknadel in Gold des Di√∂zesanc√§cilienverbandes. Als Geschenk der Kirchengemeinde √ľbergab er einen reich gef√ľllten Pr√§sentkorb. Vor seiner T√§tigkeit in Wei√üenau war Herr Andlauer √ľber 30 Jahre als Chorleiter in Bad Waldsee-Reute t√§tig und gr√ľndete dort 1979 zus√§tzlich zum Kirchenchor einen Kinder- und Jugendchor, mit welchem er gro√üe musikalische Erfolge erringen konnte. Der Jugendchor war Mitglied bei den ‚ÄěPueri Cantores‚Äú, einem weltweiten katholischen Kinder- und Jugendchorverband. Erhard Andlauer arbeitete 31 Jahre im Vorstand des Di√∂zesanverbandes mit und war von 1998 bis 2017 dessen Gesch√§ftsf√ľhrender Vorsitzender. Die Chorleiterstelle im Kirchenchor Wei√üenau hat er im Januar 2015 √ľbernommen. 
    Nach dem Gottesdienst trafen sich die S√§nger/innen im Magdalenensaal zum Empfang mit gem√ľtlichem Mittagessen und geselligem Beisammensein. Auch die Jahreshauptversammlung fand in diesem Rahmen statt. Der amtierende Vorstand wurde entlastet und bei den anstehenden Wahlen in seinen √Ąmtern best√§tigt. Dankesworte an die Vorsitzende Andrea Burkhardt und den Chorleiter Erhard Andlauer von Seiten des Chores schlossen sich an. Beide sind f√ľr den Chor eine tragende St√ľtze und werden f√ľr ihre gro√üe Motivation und ihr Engagement f√ľr die Chorarbeit sehr gesch√§tzt. Herr Andlauer bereitet die Chorproben sehr sorgf√§ltig vor und mit Beharrlichkeit werden von ihm die St√ľcke f√ľr die musikalische Gottesdienstgestaltung einge√ľbt. Mit ihm macht das Singen viel Freude, es entspannt und f√∂rdert die Gemeinschaft.    
    Den Kirchenchor Wei√üenau gibt es nun schon 210 Jahre und er hat mehrere langj√§hrige S√§nger und S√§ngerinnen, die trotz ihres hohen Alters regelm√§√üig und gern zu den Chorproben kommen. Der Chor wird auch in diesem Jahr einige Gottesdienste festlich gestalten und am Magdalenenfest am 21. Juli eine Messe mit Orchester auff√ľhren. Interessierte Personen, die gern mal beim Kirchenchor reinschnuppern wollen oder auch schon erfahrene Chors√§nger/innen sind immer herzlich willkommen. Die Proben finden jeden Donnerstag von 20.00  bis 21.30 Uhr im Magdalenensaal in Wei√üenau statt. 

    Kirchenchor S. Spill