Katholischer Frauenbund

    Zum 31.12.2023 hat sich der KDFB Zweigverein Ravensburg-St.Christina nach √ľber 70 Jahren aufgel√∂st, da sich keine Nachfolgerinnen f√ľr den Vorstand finden lie√üen. Die Verantwortung und Mitgliederverwaltung geht damit an den Di√∂zesanverband in Stuttgart.

    Einem Gro√üteil der Mitglieder war es wichtig, den Verband durch eine Einzelmitgliedschaft zu unterst√ľtzen und dadurch auch die Gelegenheit zu bekommen, sich als Gruppe im Gemeindehaus zu treffen oder Veranstaltungen benachbarter Zweigvereine zu besuchen.

    Bei einem geselligen Abschiedsfest am Mittwoch, 10. Januar 2024, konnte Margarete Willburger Herrn Pfarrer Harald Kiebler und Hermann Schoch, ehemaliger Pastoralreferent der Kirchengemeinde St.Christina, begr√ľ√üen. Nach einem Impuls zum Jahreswechsel hielt Pfarrer Kiebler die Laudatio und w√ľrdigte die Verdienste von Margarete Willburger in den vergangenen 30 Jahren. √úber die Leitung des Zweigvereins hinaus war sie au√üerdem von 2008 bis 2018 stellvertr. Di√∂zesanvorsitzende des KDFB in der Di√∂zese Rottenburg-Stuttgart. Die vielf√§ltigen Angebote und Weiterbildungen im Rahmen des Zweigvereins waren neben Andachten, Gottesdiensten und Einkehrtagen Tagesausfl√ľge, thematische Frauenfr√ľhst√ľcke, Filmabende, Kochvorf√ľhrungen, Gesundheitsthemen und kreatives Gestalten.

    F√ľr die Kirchengemeinde √ľberreichte Herr Schoch zum Dank Frau Willburger einen Blumenstock und mit ihr allen Vorstandsfrauen etwas ganz Besonderes: Karten f√ľr Sister Act in der Oberschwabenhalle.