Details: Taldorfer Krippenspiel auf dem Reitplatz (bei Familie Fugel) Stockerholzweg 17

    Freitag, 24.12.2021 | 
    17:00  -  
    18:00
    Uhr | 
    Taldorf - Auf dem Reitplatz (bei Familie Fugel) Stockerholzweg 17

    Herzliche Einladung

    zum

    Taldorfer Krippenspiel

    am 24.12.2021

    um 17.00 Uhr

    auf dem Reitplatz

    (bei Familie Fugel)

    Stockerholzweg 17

    in Taldorf

     

     

    Liebe Kinder und Jugendliche,

    zur Mitgestaltung

    des Krippenspiels brauchen wir Euch und freuen uns,

    wenn Ihr Zeit habt, mit uns zu

    proben am:

     

    Fr. 26.11. von 16.30-18.00 Uhr

    Bruder-Klaus-Heim (Vorstellung Krippenspiel und Rollenverteilung)

    Fr. 03.12. von 16.30-17.30 Uhr

    Reitplatz, Stockerholzweg 17, Taldorf

    Fr. 10.12. von 16.30-17.30 Uhr

    Reitplatz, Stockerholzweg 17, Taldorf

    Fr. 17.12. von 16.30-17.30 Uhr

    Reitplatz, Stockerholzweg 17, Taldorf

    Do. 23.12. von 15.30-16.30 Uhr

    Reitplatz, Stockerholzweg 17, Taldorf

    (Generalprobe)

    Fr. 24.12. um 16.30 Uhr

    Reitplatz, Stockerholzweg 17, Taldorf

    Bei Fragen wendet Ihr Euch an:

    Andrea Kristandt     07546/9246874

    Rebecca Fugel       07546/918852

    Damit trotz Corona und unter Einhaltung der

    jeweils geltenden Regel möglichst viele beim diesjährigen Krippenspiel dabei sein können, haben wir uns entschieden, es ins Freie zu verlegen. Zieht euch also alle warm an und hofft mit uns auf trockenes Wetter.

     

    Und noch etwas in eigener Sache: nach jahrelanger Familiengottesdienstarbeit werden wir uns mit diesem Krippenspiel verabschieden und unsere ehrenamtliche T√§tigkeit in diesem Bereich beenden. Wir hoffen sehr, dass sich der Ein oder Andere findet, diese Arbeit f√ľr die Kinder unserer Gemeinde fortzuf√ľhren. Gerne d√ľrft ihr uns diesbez√ľglich ansprechen und ihr k√∂nnt sicher sein, dass wir bei Fragen auch in Zukunft jederzeit gerne zur Verf√ľgung stehen.

     

    Zum Abschluss m√∂chten wir uns noch ganz herzlich bei allen bedanken, die uns √ľber die Jahre mit ihrer Teilnahme, helfenden H√§nden, Lob, Dank,‚Ķ begleitet und unterst√ľtzt haben.

     

    Mit einem lachenden und einem weinenden Auge, Andrea, Rebecca und Regina.