Gornhofen, St. Walburga

Kath. Pfarramt
St. Walburga
c/o Kath. Pfarramt St. Johannes
Kirchweg 2/1
88214 Ravensburg-Obereschach

Telefon: (0751) 61362
Fax: (0751) 763310

stjohannes.rv-obereschach@drs.de

www.kath-kirche-gornhofen.de

Pfarrer Sohl und Gemeindereferent Borho verlassen die Seelsorgeeinheit Ravensburg-Süd

Pfarrer Gunnar Sohl (li.) und Gemeindereferent Alois Borho (re.) verlassen im Sommer 2022 die Seelsorgeinheit Ravensburg-Süd und wechseln in die Seelsorgeeinheit Kißlegg. Foto Sohl: Kirchengemeinde Obereschach | Foto Borho: Markus Ulmer / DRS.

Gunnar Sohl, Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Ravensburg-Süd, wird im Sommer 2022 Ravensburg verlassen und auf eine Pfarrstelle in Kißlegg wechseln. Dort wird Pfarrer Sohl die Leitung der Seelsorgeeinheit Kißlegg übernehmen. Zusammen mit Pfarrer Sohl wechselt auch Gemeindereferent Alois Bohro nach Kißlegg. Die personellen Wechsel gab die Diözese Rottenburg-Stuttgart kürzlich bekannt.

Pfarrer Sohl hatte sich auf die vakant gewordene Stelle in Kißlegg beworben. Er wird dort Pfarrer Beda Hammer ablösen, der nach nur zweieinhalb Jahren Kißlegg wieder verlässt und in die Seelsorgeeinheit Ulrika Nisch im Dekanat Biberach wechselt. Wer Pfarrer Sohls Nachfolge in Ravensburg antreten wird, ist derzeit noch offen.

Seit 2018 Leiter der Seelsorgeeinheit Ravensburg-Süd

Mit dem Wechsel bleibt Pfarrer Gunnar Sohl seiner oberschwäbischen Heimat treu. Er ist in Laupheim geboren und aufgewachsen. Nach seinem Theologiestudium in Tübingen und Innsbruck und Vikarsstellen in Obersul-Affaltrach bei Heilbronn und Horb am Neckar trat er seine erste Pfarrstelle 1996 in Königseggwald, Hoßkirch, Riedhausen und Unterwaldhausen im Dekanat Saulgau an. Von 2003 bis 2010 war er Pfarrer in der Wangener Kirchengemeinde St. Ulrich mit Leupolz und Karsee, bis er schließlich in die Seelsorgeeinheit Ravensburg-Süd wechselte. Dort betreute er zunächst die beiden Kirchengemeinden Obereschach und Gornhofen. Mit dem Weggang von Pfarrer Hermann Rundel 2018 übernahm Pfarrer Sohl die Leitung der Seelsorgeeinheit Ravensburg-Süd.

Mit Pfarrer Sohl geht auch Gemeindereferent Borho nach Kißlegg

Alois Borho machte zunächst eine Ausbildung zum Industriemechaniker, bevor er Religionspädagogik an der Katholischen Fachhochschule in Freiburg im Breisgau studierte. Seine zweijährige Assistenzzeit absolvierte in der Seelsorgeeinheit Ravensburg-Süd und blieb nach seiner Beauftragung 2019 dort als Gemeindereferent. In dieser Funktion ist Alois Borho u.a. zuständig für die Begleitung der Kirchengemeinderäte Gornhofen, Obereschach und Weißenau sowie den Religionsunterricht an den Grundschulen Weißenau und Oberzell. Darüber hinaus betreut er die Firmungen der Seelsorgeeinheit und die kirchliche Jugendarbeit. In Kißlegg erwarten Alois Borho ähnliche Aufgaben als Gemeindereferent.