Sprache

Wir legen gro√üen Wert auf die alltagsintegrierte Sprachbildung der Kinder. Ohne Sprache geht es nicht. Egal ob die Begr√ľ√üung am Morgen des Tages, die Erz√§hlrunden, das Spielen von Fingerspielen und Reimen, dem Tischgespr√§ch oder beim Wickeln. √úberall findet Sprachf√∂rderung statt. Beim w√∂chentlichen Vorlesen unterst√ľtzt uns der Vorlese-Opa. Dieser √ľbernimmt ein Mal pro Woche eine Gruppe von Kindern und liest ihnen ein Bilderbuch vor.