Der Geschäftsführende Ausschuss

    Die regelmäßigen Geschäfte und die laufenden Aufgaben des Gesamtkirchengemeinderats werden vom Geschäftsführenden Ausschuss wahrgenommen. Er ist außerdem zuständig für die Personal- und Vermögensverwaltung der Gesamtkirchengemeinde.

    Zusammensetzung des Geschäftsführenden Ausschusses

    Dem Geschäftsführenden Ausschuss gehören an:

    • der Vorsitzende  des  Gesamtkirchengemeinderates  und sein Stellvertreter
    • der Zweite Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderates und sein Stellvertreter
    • jeweils ein Mitglied der einzelnen Kirchengemeinderäte, welches aus der Mitte der einzelnen Kirchengemeinderäte für deren Amtszeit gewählt wird
    • der Gesamtkirchenpfleger mit beratender Stimme.

    Vorsitzender des Geschäftsführenden Ausschusses ist der Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderates, Zweiter Vorsitzender der Zweite Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderates.