Bericht zur öffentl. KGR-Sitzung am 10. Juli.

    Herr Stoll stellte die Website der Gesamtkirchengemeinde vor. Für Mithilfe und Anregungen, um diese Vernetzung effektiv und übersichtlich zu gestalten, ist er dankbar. Weiterer Tagespunkt war die zukünftige Struktur der Seelsorgeeinheit. Auf der Klausurtagung am 21. und 22. Oktober in Roggenburg werden dann alle 4 Gemeinden nochmal darüber beraten. In
     St. Jodok soll ein „Freiraum“ geschaffen werden. Da dort regelmäßig Vernissagen, Joel-Gottesdienste, Kunstprojekte usw. stattfinden, sind die räumlichen Entfaltungsmöglichkeiten oft begrenzt. Die Idee laut Frau Mauch wäre, die bestehenden Bänke auszubauen, einen leeren Raum zu schaffen und diesen dann neu zu gestalten. 
     Für das gemeinsame Abendmahl am 08. Oktober können unter aktion-brot-wein@outlook.de Tische für je 8 Personen gebucht werden. Um 18 Uhr findet in St. Jodok ein Joel-Gottesdienst statt.   Am 15. Oktober findet um 10 Uhr die Einweihung des „Hauses der katholischen Kirche“ mit einem Gottesdienst in Liebfrauen statt. (Kein Gottesdienst in Christkönig!). Am Einweihungstag sollen alle Besucher mit Vorschlägen zur
     Namensgebung beitragen.   Der diesjährige Sommerhock ergab einen Erlös von 273,28 Euro und wird der Caritas vor Ort zugeführt.   Die 3 alten Schaukästen, für Mitteilungen/Aushänge/Kirchenblatt auf dem Kirchenvorplatz, werden zeitnah durch 2 neue ersetzt.   Die nächste öffentliche KGR-Sitzung findet am 19. September  statt. Bis dahin wünschen wir allen Gemeindemitgliedern einen schönen Sommer, erholsame Urlaubstage und ein gesundes Wiedersehen.

    S. Stark-Fischer


    >>>> weitere Informationen aus der Seelsorgeeinheit