Sie sind hier: Home > Kirchengemeinde > Ravensburg Mitte > Liebfrauen 

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

Liebfrauen Aussenansicht

Die Liebfrauenkirche (1279), die zweitälteste Pfarrkirche in unserer Stadt, liegt von ihrem Standort her gesehen, wie in einem Strom vitaler Lebensentfaltung, breit ausladend mit ihren vier Schiffen, schützend und zur Ruhe einladend, am nördlichen Eingang zur Altstadt. Die Kirche zu "Unserer lieben Frau" ist Ort religiöser Besinnung, religiöser Entfaltung und Erneuerung. Ein würdiges Zeichen der großen kirchlichen Gemeinschaft katholischer Christen inmitten städtischer Betriebsamkeit. Noch heute ist die Schutzmantelmadonna ihr großer Schatz, selbst wenn es sich um eine Kopie handelt. Das Original in Berlin, 1480 für Ravensburg entstanden, ist eines der schönsten sakralen Kunstwerke der spätgotischen Zeit.

Wie sich Bauwerke und christliche Kunst verändern, so auch christliche Gemeinden. Nach der Kirchengemeinderatswahl 2015 sind hauptamtliche- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angetreten, ihre Zeit für alle gewinnbringend auf den geplanten Entwicklungsweg " Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten" einzubringen. Wir gehen spannenden Zeiten entgegen. Sie werden anstrengend sein, aber auch lohnend. Der Entwicklungsweg soll Gemeinden unterstützen, ihre eigenen Schritte weiter zu gehen und sich auf den Weg zu machen um Neues zu wagen.

Wenn wir achtsam, immer das Evangelium im Blick,

Änderungen zulassen,

kann mit Gottes Hilfe Gutes entstehen.

Die Liebfrauengemeinde in Ravensburg wird das sein, was wir hier gemeinsam tun, wie wir miteinander unseren Glauben leben und feiern.

Wir laden Sie herzlich ein diesen Weg mitzugehen.

 

Pfarrer Hermann Riedle
Pfarrer von Liebfrauen
Barbara Maier
Zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats